Posts

Es werden Posts vom August 22, 2010 angezeigt.

Auf Wiederlesen! #GEDICHT #Max_und_Moritz_2014

von #Günter_Verdin

Bild
Max & Moritz 2011
(nach Wilhem Busch/ von Günter Verdin)

Ach, was muss man oft von bösen
Kindern hören oder lesen. Wie zum Beispiel hier von diesen,
Welche Max und Moritz hießen.
Ja, zur Übeltätigkeit
Sind die beiden stets bereit!
Doch ist Gutes tun heut schwer,
Sind`s die Streiche umso mehr!

In seinem Bett liegt Onkel Fritze
Mit der spitzen Zippelmütze
Der Onkel schnarchet tief und brav,
Kein Maikäfer raubt ihm heut den Schlaf.
Auch Max und Moritz haben in Stunden
Kein solches Krabbeltier gefunden.
Aus diesem Grund, dem lächerlichen,
Wird der erste Streich gestrichen.

Den Schneider Böck gilt's nun zu necken,
Der einmal dürr war wie ein Stecken.
Heut' ist Herr Böck - man ahnt es schon ,
Ganz dick - drin in der Konfektion.
Auch Knaben, die an Stegen sägen,
Sind harmlos, keineswegs verwegen.

Es stürzen- ohne Bubentücken! –
Ein auch nicht angesägte Brücken!
Deswegen wird, es sei geklagt,
Der zweite Streich auch abgesagt!

Also lautet der Beschluss,
Da…