Posts

Es werden Posts vom September 15, 2010 angezeigt.

#TV.#Kochshows,#Christian_Rach.#RTL.Gesehen wird, was auf den Tisch kommt: Rachs Kindertheater

Am Beispiel von Christian Rachs „Restaurantschule“ (RTL, Montag) kann der Zuschauer wieder einmal erleben, wie das Fernsehen der Wirklichkeit hinterherhinkt. In der dritten Folge der Reihe, in der Jugendliche mit persönlichen Problemen um eine Lehrstelle im Restaurant „Slowman“ kämpfen, das gerade renoviert wird, spielt der schwer überarbeitet wirkende Sternekoch die Supernanny für die Auszubildenden: er grollt und schmollt und schimpft und tobt und gibt im persönlichen Gespräch den netten Papi. Die Jugendlichen sind zum Teil wenig motiviert, zum Teil auch ziemlich patschert: Paul zum Beispiel verliert nicht nur das für Köche so wichtige Messerset, sondern zerdeppert auch eine Menge Geschirr. Dass das tranige Kindertheater, das wenig Lust auf gutes Essen macht, in Deutschland zuletzt von über 5 Millionen Menschen gesehen wurde, ist umso erstaunlicher, als das Ende des Ausbildungsplatz-Krimis in der Realität bereits livehaftig zu erleben ist: das Restaurant „Slowman“ in Hamburg wurde…