Posts

Es werden Posts vom September 30, 2010 angezeigt.

#TV.#Comedy_Central.#Pro7Auf der #Amüsiermeile des #Deutschen_Fernsehens

Bild
Es muss nicht immer „Maischberger“ (ARD) oder „37°“ (ZDF) zur späten Dienstagabendstunde sein: wer sich völlig sinnfrei unterhalten möchte, hat zappend ausreichend Gelegenheit dazu. Der Sitcom-Recycling-Sender „#Comedy Central“ bietet zur Zeit die einst außerordentlich erfolgreiche US- amerikanische Comedy #„Friends“ : bei der Ausstrahlung der letzten Folge am 6. Mai 2004 saßen in den USA über 51 Millionen Menschen vor dem Bildschirm. Wie jede Sitcom ist auch „Friends“, die turbulente Geschichte einer vom Leben zusammengewürfelten WG, pures Boulevardtheater, und dagegen ist nichts einzuwenden, wenn es so pointiert und von Schauspielerinnen wie Jennifer Aniston und Courtney Cox Arquette mit juvenilem Charme präsentiert wird. Etwa zur gleichen Zeit läuft dienstags auf #Pro7 „#Two_and_a_Half_Men“ mit #Charlie_Sheen als wirklich köstlich komisch scheiternder Macho Charlie Harper. Und zwischendurch, bevor die Folgen wiederholt werden, gibt es „TV Total“: Stefan Raab ist als Moderator …