Posts

Es werden Posts vom Februar 24, 2011 angezeigt.

#TV.3SAT.#Film.# Hedy_Lamarr. Sie war 20. 30 .40 Personen: die vielen Leben der Hedy Lamarr

Bild
Am Ende ihres (oder sollte man sagen: ihrer vielen?) Leben ist sie doch noch in ihre geliebte Heimatstadt zurückgekehrt: in der Schlussszene des Films „Calling Hedy Lamarr“ (3SAT, Dienstag) zerstreuen ihre Kinder Anthony und Deedee Loder die Asche des am 19. Januar 2000 in Florida verstorbenen Filmstars vom Kahlenberg über das Häusermeer Wiens.
Regisseur Georg Misch hat seine Dokumentation über die erste nackte Frau der Filmgeschichte („Ekstsase“) als eine Art Telefonkonferenz inszeniert, in der sich Freunde und die mittlerweile ins Rentenalter gekommenen Kinder in erstaunlich widersprüchlichen Aussagen der Hollywood-Diva erinnern. Dramaturgisch zusammengehalten werden die einzelnen Statements und die Szenenausschnitte durch den Sohn Anthony Loder, der während einer Autofahrt darüber sinniert, wie ein Film über Hedy Lamarr aussehen müsste. „Eine Collage um ihre Schönheit“ sollte die Dokumentation werden, doch ist „Calling Hedy Lamarr“ eher ein filmisches Psychogramm einer innerlich…