Posts

Es werden Posts vom Juli 14, 2011 angezeigt.

#Wien mon amour: Oh du lieber Allesisthin...

Bild

#Hans_Neuenfels: Die #Liebe ist die Sehnsucht danach

Bild
Am Vorabend ist es wieder spät geworden. Regisseur Hans Neuenfels hat bis drei Uhr nachts mit dem Dirigenten Lothar Zagrosek Details seines Regie-Konzepts für Mozarts „Cosi fan tutte“ diskutiert. Probleme gibt es auch mit einer Sängerin. Die darstellerische Herausforderung ist groß. Irgendwann erreichen Sänger die Grenze ihrer Möglichkeiten. Dann verengt sich die Stimme, macht sich Widerstand bemerkbar. Alltag eines Regisseurs, der es niemandem leicht macht, sich nicht, seinen Künstlern und auch dem Publikum nicht. Gibt es eine Angst des Spielleiters vor dem Buh-Orkan nach der Premiere? „Nein. Das hat ja alles mit Sehen und Hören von Menschen zu tun, das muss nicht immer ident sein. Aber ich glaube, dass ich, etwa was die Oper betrifft, mit dem größten Teil des Publikums ident bin, weil meine Aufführungen ja immer sehr gut besucht sind und sehr lange laufen. Und so denke ich, dass ich das Interesse eines Großteils der Menschen, für die ich ja arbeite, wecken kann.“
Schon bei sein…