Posts

Es werden Posts vom August 10, 2011 angezeigt.
Bild
Eine Mauer gegen den Willen des Volkes
Günter Verdin
„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten." Diese von Walter Ulbricht, dem damaligen Staatsratsvorsitzenden der DDR, am 15.Juni 1961 während einer Pressekonferenz in Ost-Berlin aufgestellte Behauptung, kann noch heute als Musterbeispiel für die Verlogenheit von Machtpolitikern gelten. Kaum zwei Monate später begann der Mauerbau im Kampf gegen die Massenflucht aus der sowjetisch besetzten Zone der die Stadt Berlin. Das war vor 50 Jahren. Das ZDF präsentierte aus diesem Anlass die Dokumentation „Geheimakte Mauerbau“ von dem Autor und Historiker Jörg Müllner. Wie die meisten Filme aus der Produktion von Guido Knopp erfolgte auch hier die Aufbereitung von neuen Fakten, zum Teil aus dem Moskauer Staatsarchiv für Zeitgeschichte, in Form eines dramatisch sich steigernden Geschichts-Krimis. Im Mittelpunkt stand die Frage, wer letztlich den entscheidenden Befehl für den völlig absurden Bau gegeben hat. Müllner kommt nach Sichtung…