Posts

Es werden Posts vom Oktober 7, 2011 angezeigt.

#TV.#ZDF.Eine #Schmonzette als Kunstfehler: „Engel der Gerechtigkeit“

Bild
Thema und Story haben durchaus das Profil für einen spannenden „Tatort“. Es geht um Ärztepfusch, charmant auch Kunstfehler genannt, und um eine engagierte Patientenanwältin, die sich nicht scheut, auch gegen ihren Vater, dem Klinikchef , vor Gericht zu gehen. Nennen wir das ganze „Engel der Gerechtigkeit“, mischen hübsche Postkarten-Bilder von Hamburg und Berlin mit Ponyhof-Idylle und kindlichem Entzücken, mengen ferner noch ein kurioses Männer-Paar hinzu, das um einen nicht ver- sondern ge-gessenen Lottoschein kämpft, und fertig ist eine familientaugliche Seifenoper, in der kein Mensch einen glaubwürdig natürlichen Ton trifft: vielbeschäftigte Schauspieler wie Robert Atzorn und die Rosamunde-Pilcher- und „Traumschiff“-erprobte Katja Weitzenböck sind von Regisseurin Karola Meeder und Drehbuchautor Jürgen Werner dazu verdammt, Merksätze so lapidar wie möglich von sich zu geben, dass man das Papier rascheln hört. Es sind Weisheiten wie diese: „Menschen machen Fehler. Das ist keine S…