Posts

Es werden Posts vom November 11, 2011 angezeigt.

#Ratgeber.#Bestseller.#Günter_Verdin.#Uwe_Bogen.Auf Wiederlesen: #Zum_Glück!

Bild
Haben Sie auch schon genug? Zum Glück kann man nicht raten. Das Buch "Zum Glück! Keine Angst, das Leben will nur spielen" (Mons-Verlag) war im Oktober 2008 gedruckt und kam erst in die Buchhandlungen, nachdem ein großer Verlag seinen Glücks-Ratgeber in die Regale gedrückt hatte. Möglicherweise gibt es da Zusammenhänge, aber wie immer gilt natürlich die Unschuldsvermutung. Falls Sie genug von igrendwelchen läppischen Testbögen und Small-talk über das Glück haben, dann lesen Sie mal mein Buch. Nachstehend die Beschreibung des Verlags. Blendende Rezensionen erschienen unter anderem in den "Stuttgarter Nachrichten" (Uwe Bogen) und in der "Schwäbischen Post".
Das ist kein Glücks-Ratgeber wie jeder anderer. Der Hörfunk-Moderator und Fernseh-Regisseur Günter Verdin nimmt Sie mit auf Glückspfade, auf denen Sie Ihr Leben durchleuchten können. Ungewöhnlich ist, dass ein Buch über das Glück mit Gedanken über Tod und Sterben beginnt, oder sich mit „Haben oder Sein…

#TV.#ARD. #Burda. Kein "Bambi" für den "#Bambi"

Bild
TV KRITISCH
Kein „Bambi“ für den „Bambi“
Günter Verdin

Würde die alljährliche „Bambi“ –Verleihung des Verlagshauses Burda ein Bambi für die Show des Jahres bekommen? Kaum. Dazu ist die Veranstaltung – sie wurde diesmal von der ARD aus Wiesbaden live gesendet – zu zäh, zu wortlastig und zu lang. Mit durch prominente Laudatoren gewürdigten, überrascht stammelnden Preisträgern, welche ihrerseits Lobreden auf ihre Mitarbeiter und Produzenten halten, ist ebenso wenig Kurzweil zu erzeugen wie mit provinziell präsentierten internationalen Show-Acts etwa von Lady Gaga oder Justin Bieber. Die Oberfläche bleibt matt glänzend wie die Gesichter der im Publikum weilenden Promis, die die Kamera in herben Zwischenschnitten präsentiert.
Was man der diesjährigen Verleihung des Medienpreises aber nicht absprechen kann – und das zählt in quotenfixierten Zeiten wie diesen besonders – ist inhaltlicher Tiefgang. Wenn etwa stellvertretend für Millionen freiwillige Helfer die „Helden des Jahres“ geehrt w…