Posts

Es werden Posts vom Februar 16, 2012 angezeigt.

#Servus TV liebt das #Extreme: die wahren #Abenteuer sind ( nicht nur ) im Kopf

Bild
Kleine Privatfernsehstationen haben es nicht leicht. Teuer bezahlte Marktforscher weisen ihnen erfolgversprechende Programm-Nischen zu, die von den etablierten Sendern nicht bedient werden. So kommt es also, dass Servus TV zwar noch keine stringente Struktur, aber einen Programm- Schwerpunkt  hat. Es sind dies Sendungen, vor denen Eltern ihre Sprösslinge mit dem Hinweis "Aber nicht nachmachen!" warnen, Filmreportagen über Abenteurer, Waghalsige, Uebermutige , Rekordsuechtige und Extremsportler. So aber wie kein Getränk der Welt wirklich Flügel verleihen kann, so kommen Menschen mit Bodenhaftung und funktionierendem Frontalhirn enorme Zweifel an der Sinnhaftigkeit manchen risikoreichen Unterfangens. Warum versucht ein junger Familienvater wie Andrew McAuley in einem handelsueblichen, allerdings mit einer schützenden Kajüte ausgebauten Kajak die gefaehrliche 1.000 Seemeilen lange Strecke von Australien nach Neuseeland durch die Tasmanische See, den südwestlichen  Teil des Süd…