Posts

Es werden Posts vom März 19, 2012 angezeigt.

Eine #Leiche sind zwei:  "#Die_Brücke" (#ZDF) schockiert

Bild
Am Sonntagabend setzt das ZDF auf Mischkost: erst die Schnulze a la Rosamunde Pilcher oder Katie Fforde und danach noch das Betthupferl fuer starke Nerven. Die braucht der Fernsehzuschauer für die neue, fünfteilige Krimireihe  "Die Brücke" allemal. Die Oeresundbruecke, die die dänische Haupstadt Kopenhagen mit der drittgroessten Stadt Schwedens, Malmö , verbindet , ist für den offensichtlich geistig abnormen und kalt kalkulierenden Täter der geeignete Schauplatz, um auf soziale Missstände in beiden Ländern aufmerksam zu machen. Die erste Lektion, die er, wem auch immer, erteilen möchte: Es gibt keine Gleichheit  vor dem Gesetz. Das dänisch-schwedische Ermittlerteam findet auf der Brücke eine in der Körpermitte zersägte  Frauenleiche. Das Opfer ist eine Stadträtin , die dafür plaediert hat, eine Lesegebühr in öffentlichen Bibliotheken einzuführen. Es stellt sich aber heraus, dass nur der Oberkörper zu der Politikerin gehört; der untere Teil der Leiche stammt von einer Prosti…