Posts

Es werden Posts vom April 16, 2012 angezeigt.

#Servus_TV.Nicht alle #Piraten sind so lustig wie #Johnny_Depp

Bild
TV KRITISCH
Der Seeräuber, der Piraten hinrichten liess
Günter Verdin

Wenn am Sonntagabend auf anderen Kanälen  gemordet (ORF 2,  ARD) oder verkitscht-romantisch geliebt wird (ZDF), macht Servus TV den Bildungshungrigen Freude, aber  wohl kaum Quote. In der Reihe "Vergangene Welten" entzauberte die BBC-Dokumentation "Piraten der Karibik" jegliche Freibeuter-Romantik. In der redaktionell liebevoll aufbereiteten und von britischen Wissenschaftern kommentierten Geschichtsstunde ging es vor allem um den wohl bekanntesten Piraten , Henry "Harry" Morgan, der ab 1665 von Jamaika aus seine Ueberfaelle auf spanische Schiffe organisierte. Seine kühnste  Untat war die Eroberung der an der  Karibikkueste von Panama gelegenen spanischen Hafen-und Handelsstadt Portobelo im Juli 1668. Morgan und seine Mannen machten reiche  Beute, nicht zuletzt auch durch Erpressung der spanischen Behörden mit der Drohung die Stadt nieder zu brennen.
Auch in der damals wichtigen Hafens…