Posts

Es werden Posts vom April 20, 2012 angezeigt.

#Wien.Die #SACHERTORTE wird jetzt #Video -überwacht

Bild
Im Wiener Cafe Sacher sind seit einem Monat Videokameras installiert, das Salzburger Sacher wartet noch auf die behördliche Genehmigung für die Kamera-Ueberwachung. Der Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler geht es nicht um die Ausforschung dreister Souvenier-Jaeger, sondern um die Bekämpfung von Trickdieben, die es das ganze Jahr über in Wien und in Salzburg vor allem zur Festspielzeit vor allem auf Damen-Handtaschen abgesehen haben. Gürtler erklärt, dass die Bilder immer nur 24 Stunden gespeichert und dann automatisch gelöscht würden.
Gerade in Wien hat die "Tätigkeit" organisierter Banden erschreckend zugenommen. So wurden in diesem Jahr bereits bei hellem Tag 13 Juweliergeschäfte überfallen.
Trotzdem: Videoüberwachung im Wiener Kaffeehaus? Servus Gemütlichkeit!!!