Posts

Es werden Posts vom Mai 21, 2012 angezeigt.

Sportliche Herausforderung für die #Fernsehköchin: #Sarah_Wiener kocht die Briten ein

Bild
Sarah Wiener und Paul Gildroy , Chef des "Magpie Cafe" in Whitby, North Yorkshire







Günter Verdin

Ach, was scherzen wir doch gerne über die englische Küche! Zum Beispiel: Wie erkennt man in Grossbritannien Suppe und Bier ? Ganz einfach: ist es warm, ist es Bier ; und ist es kalt, ist es Suppe. Einer geht noch : Die Engländer haben die Tischreden erfunden, damit man ihr Essen vergisst. Die österreichische Starkoechin Sarah Wiener ist auf dem besten Wege, diese Vorurteile Lügen zu strafen. Im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele in London schaut sie für die zehnteilige Reihe "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" 
(ORF 2, Sonntag, 17 Uhr 05; ARTE sendet die Dokumentation erst ab 11. Juni) britischen Köchen in die Töpfe. Die Produktion unterscheidet sich wohltuend von den üblichen Kochsendungen schon allein dadurch,
dass die Meisterköchin ein quirliges Showtalent ist, das sich für keine handwerkliche Tätigkeit, etwa dem Abladen von Kartoffelsa…