Posts

Es werden Posts vom Juni 18, 2012 angezeigt.

#FILM/#TV. #Miss_Marple, wie sie keiner kennt

Bild
Von Günter Verdin

Agatha Christie stellte sich ihre Amateurdetektivin Miss Marple als eine hochgewachsene und zerbrechliche ältere Lady vor. Dementsprechend entsetzt soll sie gewesen sein, als sie im Kino Margaret Rutherford in dieser Rolle sah. Wie Augenzeugen berichten (und unsere Augen bezeugen) war die britische Schauspielerin nicht schön, aber charmant , und ein wenig schrullig wird sie auch gewesen sein wie ihre eulenschlaue, betuliche und scharf kombinierende Miss Marple. Unendlich zoegerlich verhalten sich auch die Filmemacher Rieke Brendel und Andrew Davies in ihren Ermittlungen fuer die Dokumentation "Die wahre Miss Marple - Der Fall Margaret Rutherford" (ARTE). Der Film über das reichlich verworrene Leben der Schauspielerin, die spät, erst mit 53 Jahren geheiratet hat und mit 70 erst richtig berühmt wurde, will nicht so recht in Schwung kommen. Die Anekdoten, die betagte Zeitgenossen der Rutherford aus ihrer Erinnerung  kramen, sind  leicht abgehangen und nicht w…