Posts

Es werden Posts vom August 6, 2012 angezeigt.

Wo die #Liebe hinfällt:#Anzac und #Peggy

Bild
Das Kaenguu-Baby Anzac und das Wombat-Baby Peggy sind Vollwaisen und zu jung, um allein zu überleben. Jetzt leben sie unzertrennlich miteinander im Wild About Wildlife Kilmore Rescue Center im australischen Victoria. Anzac war 5 Monate alt, als er gefunden wurde. Normalerweise bleiben die kleinen Kaengurus 9 Monate im Beutel der Mutter, bevor sie ihn zum ersten Mal verlassen. Es vergehen weitere 9 Monate, in denen der Mutter-Beutel immer wieder besucht wird, erst dann ist das Tier selbständig. Wombats verlassen den Beutel der Mutter im Alter von 5 - 7 Monaten, werden 15 Monate lang gestillt und sind mit 18 Monaten erwachsen. Peggy war geschätzt vier bis fünf Monte alt, als sie im Center eintraf.
Wombats und Kängurus sind Pflanzenfresser, Wombats haben allerdings einen extrem langsamen Stoffwechsel. Es dauert 8 - 14 Tage, bis eine Mahlzeit verdaut ist. Die beiden Tierbabies sind sozusagen ein Herz  und eine Seele. Da aber Kängurus und Wombats im Erwachsenenalter sehr unterschiedlich g…

#Salzburger_Festspiele -wohin man fernschaut!

Bild
(Jonas Kaufmann als Gott Bacchus, sich wie Narziss spiegelnd)

TV KRITISCH
Salzburger Festspiele - wohin man fernschaut!
Günter Verdin

Die Prosakomödie mit Balletteinlagen mit anschliessender Kammeroper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal wurde 1912 bei der Premiere in Stuttgart vom Publikum keineswegs goutiert. Die Neu- Fassung von 1916 eroberte dann die Opernbühnen der Welt. Aber erst 2012 hat die Oper durch eine geniale Idee des Schauspielchefs der Salzburger Festspiele, Sven-Eric Bechtolf , zu einer plausiblen Form gefunden. Bechtolf erweitert die Rahmenhandlung , indem er Hugo von Hofmannsthal seiner Freundin, der über den frühen Tod ihres Mannes untröstlichen Gräfin Ottonie von Degenfeld-Schonburg, die Handlung von Oper und Vorspiel so plastisch erzählen lässt, dass die beiden in das Geschehen integriert werden. Die Übertragung der musikalisch und darstellerisch brillanten Neuproduktion der Festspiele in 3SAT ist nur mit einem Wort zu besc…