Posts

Es werden Posts vom Dezember 12, 2012 angezeigt.

Mineralölfreier #ADVENTKALENDER. #Strassenkunst.13. Dezember:

Der schwebende Mönch

Bild
Der Trick stammt aus Indien und  ist uralt.  Die Konstruktion :  Der Stock des fliegenden Illusionisten ist eine stabile Metallstange, die verdeckt unter der Hand im rechten Winkel abknickt, im Umhangärmel den Arm entlang führt, um dann hinter Rücken und unter Gesäß eine Sitzschale zu formen. Unten, verdeckt von einem Teppich, ruht der Stock auf einer massiven Metallplatte, die das komplette Gewicht trägt. Die zwei Herren links und rechts passen nicht nur auf, dass dem schwebenden Mönch  keiner zu nahe kommt – sie helfen auch, die schwere Konstruktion zu tragen. 


Die fliegenden Mönche sind überall zu sehen, in Ulm, auf dem Viktualienmarkt in Mönchen,- pardon: München, oder hier in Graz:

Licht, Leben, Liebe: #Weihnacht #1942

Bild
(Foto:ZDF, "szenische Rekonstruktion") Von Günter Verdin. www.verdinguenter.blogspot.com 24.Dezember 1942: die Deutschen sitzen vor ihren Volksempfängern und hören in einer NS- Propaganda- Ringsendung die zuversichtlichen Botschaften von Frontsoldaten aus aller Welt, unter anderem auch aus Stalingrad. Auch die Soldaten selbst empfangen das Programm , das nicht nur Weihnachtsstimmung, sondern auch Durchhalteparolen vermitteln soll. Der Führer hat auffaltbare Papier-Weihnachtsbäume und Päckchen mit Zigaretten und Lebkuchen geschickt, deren Inhalt auf dem langen Postweg meist geplündert wurde. Was die Daheimgebliebenen nicht ahnen: zu diesem Zeitpunkt befindet sich die 6. Armee bereits in aussichtsloser Lage. Bereits beim Wintereinbruch im November waren die Deutschen  von der Roten Armee eingekesselt worden. Im Februar 1943 kapituliert die 6. Armee unter Generalfeldmarschall Paulus gegen den ausdrücklichen Befehl Hitlers: von den 90.000 deutschen Soldaten, die in russische Ge…

Mineralölfreier #ADVENTKALENDER .12. Dezember

Bild
Weihnachtliche Auslage in Salzburg