Posts

Es werden Posts vom Dezember 26, 2012 angezeigt.

Uebrigens: #ARMUT GIBT ES AUCH NACH #WEIHNACHTEN!

Bild
ZEIT DOSSIER, Ausgabe  Nr.52, 19.Dezember 2012

Zwei ZEIT-Reporter (Nadine Ahr und Henning Sussebach) ziehen als Obdachlose durch Neu-Koelln. Zitat eines ehemaligen Obdachlosen, der es zurueck in die Gesellschaft geschafft hat:

Ick seh das so: Am Ende wird alles jut. Und wenns nicht jut wird, is es noch nicht das Ende!"

🎶🎶🎶🎶🎶🎶🎶🎶🎶🎶
Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Der arme Mann. Sein Kind

Ein armer Mann, gedrukkt von mancher Noth,
Nahm in die Hand sein lezztes Brod,
Und schnitt davon ein Stükkchen ab,
Das er dem kleinen Kinde gab,
Das bey ihm stand, und, GOtt! ach GOtt!
Seufzt er dabei.Beweglich bot
Das kleine Kind das Stükkchen Brod
Dem Vater wieder. – – Nehmt es doch,
Sprach es, ich bin euch, ich will noch
Wohl warten, Vater, weint nur nicht!
Der Vater wendet sein Gesicht,
Und sagt: Ich schneide noch ein Stükk
Behalt es, Kind! Mit nassem Blikk,
Sieht er auf seinen Sohn herab
Auf seinen Trost, und schneidet ab,
Doch, wie erschrikkt er! Plözzlich fällt
Ein Haufen glänzend Silb…

#NEWSWEEK,30.Juli 1973

Bild