Posts

Es werden Posts vom Februar 20, 2013 angezeigt.

DER #PFERDEFLEISCH-KRIMI.#Berlinde_De_Bruyckere

Bild
("Les Deux" von Berlinde De Bruyckere)
Diese Kunst scheint unter aktuellem Gesichtspunkt visionär, hat aber mit dem Pferdefleisch-Skandal nichts zu tun. Der flämischen Künstlerin Berlinde De Bruyckere , die in einer Fleischerfamilie aufgewachsen ist, geht es hier um das Thema Vergänglichkeit, aber auch um die gestörte Beziehung zwischen Mensch und Tier.
Das Grazer Kunsthaus präsentiert  bis 12. Mai 2013 eine Werkschau mit dem Titel "Leibhaftig". Die Künstlerin wird heuer  ihr Heimatland auf der Kunstbiennale von Venedig vertreten.
Der Weg des Pferdefleisches bis in die Lasagne
Quelle: SPIEGEL ONLINE