Posts

Es werden Posts vom April 18, 2013 angezeigt.

#GOOGLE_GLASS: das #Videogerät sitzt auf der Nase

Bild
Der Mann zeigt Google nicht den Vogel, sondern präsentiert das neue GOOGLE GLASS, nach dem dauerpräsenten MP3-Player ein weiterer Fortschritt auf dem Weg zum allgemeinen Autismus.  
GOOGLE GLASS ist....
....eine schmale Brille, die Filme und Fotos macht und Daten speichert, ein Videoplayer auf der Nase.
Angezeigt werden Bilder über einen winzigen Beamer, der sein Licht in ein Prisma vor dem Auge schickt.
BILDQUALITÄT...
... laut Google: als würde man in acht Fuß (2,4 Meter) Entfernung vor einem 25 Zoll (63 Zentimeter) großen HD-Schirm stehen.
KOPFHÖRER...
...werden nicht gebraucht. Musik oder den Ton eines Videos werden über Knochenschall übertragen, durch Vibrationen direkt am Schädelknochen geleitet. So funktionieren übrigens auch Hörgeräte.
AKKU...
...Der in der Brille installierte Akku soll laut Google einen Tag typische Nutzung überstehen. Geladen wird er über ein mitgeliefertes Ladegerät mit Mikro-USB-Anschluss. 
KINDER...
...unter 13 Jahren sollten die Brille ni…