Posts

Es werden Posts vom Juli 21, 2013 angezeigt.

#DER_SPIEGEL präsentiert den Künstler #ERWIN_WURM

Bild
DER SPIEGEL widmet in seiner jüngsten Ausgabe (30/2013) neun Seiten dem österreichischen Bildhauer Erwin Wurm, der heuer mit dem Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet wurde. Anlass  ist die Inszenierung seiner "Wortskulptur" durch den Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann, die am 25.Juli in der Salzburger Galerie von Thaddäus Ropac zu sehen sein wird. In diesem Text, der den SPIEGEL-Autor in den wütenden Passagen an Thomas Bernhard erinnert, rechnet Wurm drastisch mit dem heutigen Kunstbetrieb ab. Wir haben in diesem Blog die spektakulären Werke von Wurm schon mehrmals präsentiert. REMEMBER...
Ausstellung von Erwin Wurm im MUMOK im Wiener MuseumsQuartier im Jahr 2006






"There is not one rule which says this is art or this in not art. I think everyone has to define it by himself. I think art is something very important because it gives us the possibility to create a new reality or a parallel reality." -Erwin Wurm

Erwin Wurm
Looking for a bomb 1


Erwin Wurm
Kuns…

#TWITTER. Frisch gezwitschert

Bild
Peter Glaser @peterglaser
Wenn Berlusconi so gut verschwinden könnte wie Snowden und so gut einpacken, wie der auspacken, wäre schon viel getan.
25. Juni 2013








Nein. @NeinQuarterly
Freud walks into a bar, orders a glass of wine. Bartender: "What do you really want?"
17.Juli 2013








Sir Rock-A-Lot @rock_galore
"Friedrich kündigt deutliche Worte gegenüber US-Regierung an" Experten rechnen mit "Hallo!", "Tschüß!" und "Diese Kekse schmecken toll!".
11. Juli 2013








Peter Breuer @peterbreuer
Können deutsche Rapper nicht einfach gute Musik machen und sich gegenseitig auf der Straße erschießen, so wie das international üblich ist?
14. Juli 2013