Posts

Es werden Posts vom Februar 27, 2014 angezeigt.

#Veronica_Ferres - alles andere als ein Sozialfall

Bild
Veronica Ferres:Eine Frau von 1 Meter 80 passt in kein Konzept
Alles andere als ein Sozialfall
Ein Gespräch mit „Buhlschaft“ Veronica Ferres (Sommer 2002)

Von Günter Verdin

Eben ist Veronica Ferres direkt von der Bühne in den Residenzhof geeilt. „Jedermanns“ Sterben und Läuterung hat begonnen, und die Buhlschaft hat sich „für das Leben, gegen ´Jedermann`, also gegen die Liebe entschieden“ und hat jetzt bis zum Schlußapplaus Zeit für ein Gespräch. In Christian Stückls Inszenierung endet ja die Präsenz der Buhlschaft nicht mit dem legendären markerschütterten Schreckensruf angesichts des leibhaftigen Todes . Jedermann zwingt sie nämlich, an seiner Seite zu bleiben. Das verlängert die Rolle um gut eine halbe Stunde, in der die Ferres sozusagen von der Seite des blühenden Lebens her in emotionaler Hochspannung beobachtet, „wie der Tod den Menschen, seine Umwelt verändert“: „Und dann erst kommt seine Gewissensfrage: wie verhältst du dich? Das ist eine große Entwicklung, die die Buhlsch…