Posts

Es werden Posts vom Dezember 6, 2017 angezeigt.

Sophie Rois: neue Auszeichnung. Interview aus dem Jahr 2011

Bild
Eysoldt-Ring geht an Sophie Rois
Die Schauspielerin Sophie Rois wird für ihre Darstellung in der „Faust“-Inszenierung an der Berliner Volksbühne mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring ausgezeichnet. Die Sechsundfünfzigjährige erhalte den Preis auch „als ausdrückliche Würdigung für ihr langjähriges Bekenntnis zum Ensembletheater an der Berliner Volksbühne“, sagte die Jurorin Barbara Frey. Weiterhin lobte sie „Professionalität, inhaltliche Unbestechlichkeit und ungeheuren Spielwitz“ der Schauspielerin. Die Auszeichnung ist mit 10000 Euro dotiert und gehört zu den bedeutendsten Theaterpreisen im deutschsprachigen Raum. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Edith Clever, Cornelia Froboess, Klaus Maria Brandauer, UlrichMatthes, Constanze Becker und Tobias Moretti. 
 IM GESPRÄCH: SOPHIE ROIS Bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2011 erhielt "Drei" die meisten Nennungen. Der Film konnte sich Chancen in den Kategorien Bester Film, Beste Regie, Hauptdarstellerin (Sop…